Private Equity

Die Vorteile einer Private-Equity-Anlage

Uns ist aufgefallen, dass sich eine steigende Anzahl institutioneller Investoren, Pensionsfonds und vermögender Privatanleger Private-Equity-Anlagen zuwendet, um die Performance ihres Portfolios zu verbessern. Was zahlreiche Investoren an dieser sich schnell entwickelnden Anlageklasse attraktiv finden, ist das Potenzial für gesteigertes Ertragswachstum und höhere Kapitalrenditen.

Erfahrung, um zu führen, Selbstvertrauen, um Erfolg zu haben

SL Capital gilt als einer der größten und einflussreichsten Private-Equity-Dachfondsmanager in Europa und Nordamerika, der sich an primären und sekundären Fondsanlagen und Co-Investments beteiligt. Die Gesellschaft hat Private-Equity-Anlagen im Wert von ca. 9.4 Mrd. Euro* über 25 getrennte Dachfonds erwirtschaftet.

Unser Private-Equity-Team kann zusammengenommen auf 250 Jahre Erfahrung und eine herausragende langfristige Erfolgsgeschichte verweisen. Zu den entscheidenden Stärken unseres Anlageteams gehört dessen starke Erfahrung bei direkten Geschäften, weshalb das Team nicht nur Erfolg bei Co-Investment-Strategien hat, sondern auch die Strategien, Prozesse und Disziplinen der Fonds, in die wir investieren, ganz genau versteht.

Unsere Private-Equity-Dachfondsanlagen bieten wir in Form von Kommanditgesellschaften, maßgeschneiderten Vereinbarungen und des Standard Life Private Equity Trust („SLPET“) an, der als Investmentgesellschaft an der Londoner Börse notiert ist. Über SLPET können sich auch Privatkunden im Private-Equity-Bereich engagieren. Unser Kundenstamm umfasst führende institutionelle Investoren in Großbritannien, den USA, Kanada und Europa und Family Offices sowie wohlhabende Privatkunden auf der ganzen Welt.