Global Focused-Strategien

Global Focused Strategies (GFS) ist ein Absolute Return-Portfolio, das darauf abzielt, jedes Jahr eine positive Performance zu erzielen, egal, ob die Märkte steigen oder fallen. Es strebt eine Geldmarktrendite* von +7,5 % pro Jahr über einen rollierenden Dreijahreszeitraum an.

Um dieses Performanceziel zu erreichen, kombiniert GFS unsere besten Anlageideen sowohl auf makro- als auch auf mikroökonomischer Ebene. So kann GFS beispielsweise genau wie unsere Absolute Return-Portfolios unsere makroökonomischen Erkenntnisse nutzen. Darüber hinaus kann GFS als stärker zielgerichtetes Portfolio Strategien in den Bereichen Aktien, festverzinsliche Anlagen, Immobilien oder Geldmärkte auf der Ebene einzelner Wertpapiere umsetzen.

GFS verfügt daher über einen großen Spielraum zur Investition in verschiedene Anlageklassen und sucht verschiedene Anlagestrategien, von denen wir überzeugt sind, dass sie über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren zu Wertzuwachs führen. Gleichzeitig muss GFS strenge Risikovorgaben einhalten – wir erwarten, dass die angestrebte Rendite bei einer Volatilität von 6 % bis 12 % erzielt wird oder allgemeiner, mit dem halben Risiko bzw. zwei Dritteln des Risikos einer Anlage in internationale Aktien. GFS kann bei seinen Anlagen umfassend auf Derivate zurückgreifen, sowohl um die Rendite zu steigern als auch zur Risikominderung.

Vorteile von Global Focused Strategies

  • Fusion von mikro- und makroökonomischer Perspektive – Beim Aufbau von GFS kombinieren wir makroökonomische Perspektiven für verschiedene Anlagen mit wertpapierspezifischen Erkenntnissen von Spezialisten, die sich auf Aktien, festverzinsliche Anlagen, Immobilien und Geldmärkte beziehen.
  • Hohes Renditeziel – GFS strebt eine für aggressive Anlagen typische, absolute Rendite an, die wesentlich über der erwarteten langfristigen Risikoprämie für Aktien liegt.
  • Nicht korrelierte Renditen – Die Korrelation von GFS mit Anlagen wie Aktien und unseren anderen Absolute Return-Portfolios ist gering. Daher kann es sich als nützliche Komponente für Anleger erweisen, die um die Diversifizierung ihrer Portfolios und die Verbesserung von Renditen bestrebt sind.